Klärschlamm · 07. September 2019
Referent: Dipl.-Ing. Bernd Simbach, Poll Umwelt-und Verfahrenstechnik GmbH Donnerstag, 12. September 2019,15.30 –16.00 Uhr / Kongress 2 https://www.kommtec.de/upload/media/media/561/Simbach_Bernd%5B18366%5D.pdf

Industrieabwasser · 28. August 2019
• Bestandsaufnahme zu Wertstoffarten und –mengen im Abwasser • Ausarbeitung von prozess- und produktionsintegrierten Verfahrensvorschlägen • Verfahrenstechnische Möglichkeiten der Abwasservorbehandlung und –aufbereitung • Kostenreduzierung, Ressourcenschonung und Wertstoffrückgewinnung • Biologische, thermische und chemisch-physikalische Verfahren zur Prozesswasseraufbereitung

Klärschlamm · 27. August 2019
Das Entwässerungsverhalten von Klärschlämmen ist von zahlreichen Einflussgrößen geprägt, zu denen u.a. die Schlammart, der Glühverlust (GV), Phosphor, EPS gehören. Physikalische Verfahren zur Vorbe-handlung der Schlämme vor der mechanischen Schlammentwässerung können das technische und wirtschaftliche Ergebnis (TR-Wert, Polymerverbrauch, Rückbelastung) sehr positiv beeinflussen.

Klärschlamm · 06. August 2019
Die Deutsche Phosphor-Plattform und die Messe Offenburg haben zur KommTec live 2019 eine Kooperation abgeschlossen.
Klärschlamm · 20. Juli 2019
Phosphorrecycling und Energiegewinnung aus Klärschlamm sowie Verbesserung der Schlammentwässerung

Industrieabwasser · 10. Juli 2019
Zweitägiges Seminar „Industriewasserwirtschaft 2.0“ beinhaltet u.a.: • Durchführung innerbetrieblicher Maßnahmen zur Reduzierung von Abwassermengen und -frachten • Innerbetriebliche Bestandsaufnahme • Ausarbeitung von prozess- und produktionsintegrierten Verfahrensvorschlägen • Verfahrenstechnische Möglichkeiten der Abwasservorbehandlung und -aufbereitung

Phosphorrückgewinnung · 09. Juli 2019
Vorstellung verfahrenstechnischer Möglichkeiten zum Phosphorrecycling aus Klärschlamm in Kombination mit zusätzlicher Energiegewinnung und der Verbesserung der Schlammentwässerung

Klärschlamm · 08. Juli 2019
10. VDI-Fachkonferenz „Klärschlammbehandlung“ am 18. und 19.09.2019, 55128 Mainz Klärschlammbehandlung Physikalische Verfahren zur Optimierung der Schlammentwässerung • Verfahrenstechnik des ZetaOptimizer • Vorteile: Höhere TR-Werte im Austrag der Schlammentwässerung, Polymereinsparung, Reduzierung der Rückbelastung • Verfahrenstechnik der Ultrawaves-Hochleistungs-Desintegration • Vorteile: Reduktion des Glühverlustes, Zellaufschluss • Erfahrungen aus der

Klärschlamm · 07. Juli 2019
The theme of the 16th issue of the AD conference is “Accelerating natural cycles with anaerobic digestion.” We accelerate natural cycles from small to large scale on sewage, sludge, manure or agrowaste. We increasingly treat industrial wastewater anaerobically, and these engineered digestion systems allow recovery of energy and resources including carbon and nutrients. AD16 will further strengthen this evolution, by bringing together and activate debate across the multiple disciplines needed to

Gärrest · 23. Mai 2019
Die EU erlässt neue Vorschriften für das Inverkehrbringen von Düngemitteln auf dem EU-Markt. Der Rat heute eine Verordnung angenommen, mit der die Anforderungen an Düngemittel harmonisiert werden, die aus organischen oder sekundären Rohstoffen in der EU hergestellt werden, wodurch sich neue Möglichkeiten für ihre Herstellung und Vermarktung im großen Maßstab eröffnen. In der Verordnung werden harmonisierte Grenzwerte für eine Reihe von Kontaminanten

Mehr anzeigen