Engineering

 

Die Poll Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH ist seit 1995 in der Verfahrens- und Produktentwicklung sowie der Optimierung bestehender Prozesse und Verfahren tätig. Die Kompetenzfelder umfassen u.a. die Bereiche

Das Unternehmen besitzt  umfangreiche Erfahrungen insbesondere in den Bereichen der industriellen und kommunalen Abwasserbehandlung. Durch produktionsintegrierten Umweltschutz können Kreisläufe unter Rückgewinnung von Wertstoffen geschlossen und wirtschaftlich optimiert werden. Neben dem Engineering werden selbst entwickelte und optimierte Produkte und Verfahren angeboten, wie

  •  chemische Fällungsmittel
  • Nährstofflösungen zur Unterstützung der biologischen P-Speicherung sowie der
  • Denitrifikation
  • Verfahrenstechnik zur Optimierung der Schlammentwässerung (ZetaOptimizer).

Darüber hinaus ist die Poll Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH im Bereich der Elimination von Mikroschadstoffen aktiv.

 

In der Verfahrens- und Produktentwicklung setzt die Poll Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH - mit über 20-jähriger  Erfahrung - auf innovative Technologien sowie auf etablierte Technik. Die Kombination einzelner, energieeffizienter Verfahrensschritte erreicht neben der Realisierung des produktionsintegrierten Umweltschutzes die Rückgewinnung wertvoller Rohstoffe, die in einem neuen Anwendungsbereich eine wirtschaftlich interessante Alternative darstellen. 

 

Bei der Behandlung industrieller Abwässer ist darüber hinaus die Kreislaufführung hochreinen Prozesswassers eine wertvolle Option. Kundenspezifische Lösungen führen dabei zu einem Höchstmaß an Effizienz und Wertschöpfung.

 

Die Poll Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH begleitet Ihr Projekt von der ersten Planung sowie Labor- und Pilotversuchen über die Genehmigung bis hin zur Inbetriebnahme.

 

Das Unternehmen arbeitet intensiv mit wissenschaftlichen Instituten und Hochschulen zusammen.

 
 

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Tel.: +49 (0)2592 979750

 

Download
Abwasserbehandlung - Wertstoffgewinnung und Kostenreduzierung
Veranstaltungsprogramm

Online 20. und 21.05.2021
06SE138006.pdf
Adobe Acrobat Dokument 419.1 KB